• Start 2

  • MHU Autos

  • MHU Festivalgelände 4

  • Laufstrecke 2

  • MHU Halfpipe

  • Start 3

  • MHU Baugerüst

  • MHU Festival

Men’s Health Ur­ba­n­ath­lon & Festival

Run Fast, Run Hard – das war das dynamische Motto des von SPORTPLATZ konzipierten und zwischen 2010 und 2016 jährlich realisierten urbanen Wettkampfes Men’s Health Urbanathlon & Festival. Vor der einzigartigen urbanen Hafenkulisse an der Elbmeile Hamburg mussten auf einer Strecke von 12 Kilometern 1000 Treppenstufen und 16 Hindernisse überwunden werden. Ob beim ‚The Tyrenator’, einer Fläche aus 2000 Altreifen mit einem zwei Meter hohem Reifenberg, der gefürchteten 3,70 Meter hohen Halfpipe oder dem ‚Traffic Jam’, bei dem die Urbanathleten mit viel Lust auf Beulen im Blech über parkende Autos liefen – spektakuläre Szenen und harte Fights um Positionen waren bei diesem Event garantiert. Begleitet wurde der Men's Health Urbanathlon von einem Streetfestival mit viel Action, Entertainment und Spaß. Mit 4.500 Teilnehmern und Teilnehmerinnen und 25.000 Zuschauern jährlich war der Urbanathlon ein ‚Must’ im Terminkalender sportlicher Großstädter.

Aufgaben

  • Konzeption
  • Budgetplanung
  • Kalkulation
  • Planung
  • Organisation
  • Realisation
  • Nachbereitung

Umsetzung

  • Streckenplanung und -sicherung
  • Festival-Organisation
  • Genehmigungen
  • Teilnehmer-Management
  • Infrastruktur
  • Corporate Design und Identity
  • Personal-Management
  • Sponsoren-Betreuung
  • Catering/Gastronomie
  • PR-Betreuung

Fakten

  • 1. Veranstaltung ihrer Art in Europa
  • stets ausverkauft
  • 30.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen seit 2010
  • im Jahr 2015 über 25.000 Zuschauer
  • über 60 Millionen Pressekontakte
  • Nationale und internationale Medienbegleitung durch TV-Sender ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und ORF